Verhindern Sie die Schwangerschaft mit Kombinierten Pillen

Empfängnisverhütende Pillen sind sehr wichtig für Frauen, die eine unerwünschte Schwangerschaft vermeiden wollen. Für eine beträchtliche Zeitdauer wurde das Kondom als wirksamer Schutz gegen Schwangerschaft angesehen. Allerdings wurden bald Fragen der Kondom Tear oder Slips gemeldet. Frauen können jetzt vermeiden, Verhütungsmittel Unfälle sehr leicht, weil der kombinierten Pille Verhütungsmittel. Kombinierte Empfängnisverhütungsmittel bestehen aus zwei synthetischen weiblichen Hormonen: Östrogen und Gestagen. Dieses Medikament gibt Ihnen nicht nur 100% Schutz vor der Schwangerschaft, sondern reguliert auch Ihren Menstruationszyklus, so dass sie weniger schmerzhaft sind. Die am häufigsten bekannten kombinierten Empfängnisverhütungsmittel sind Yasmin, Microgynon und Cilest Pille. Diese Medikamente können einfach online gekauft werden.
 Yasmin:
Yasmin besteht aus Ethinylestradiol, das künstliches Östrogen ist, und Drospirenon als seine aktiven Bestandteile. Diese Zutaten Trick der Körper zu glauben, dass der Eisprung bereits stattgefunden hat, so dass es keine Produktion von Eiern. Es verdickt auch den Zervixschleim, so dass kein Sperma in die Gebärmutter gelangen kann. Die Gebärmutterauskleidung ist auch so umgestaltet, dass jede befruchtete Eizelle anhaften und wachsen kann. In vielen Fällen verbessert es das Aussehen der Haut und reduziert das Risiko der Gewichtszunahme. Sie müssen diese Pille für 21 Tage des Menstruationszyklus mit einem Sieben-Tage-Pause einnehmen. Die Pille muss am ersten Tag eurer Periode eingenommen werden, damit ihr sofort Schutz habt. Die möglichen Nebenwirkungen dieser Medikamente sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen. Sie können Yasmin online von verschiedenen Kliniken kaufen, nachdem Sie durch eine Online-Konsultation mit Ärzten.
Microgynon:
Microgynon ist eine der vielen kombinierten Empfängnisverhütungsmittel, die sehr zuverlässig und sicher sind. Die wichtigsten Bestandteile dieser Droge sind Ethinylestradiol und Levonorgestrel. Ethinylestradiol ist ein synthetisches Östrogen und Levonorgestrel ist ein synthetisches Gestagen. Es ist äußerst nützlich für Endometriose und prämenstruelle Spannung mit schmerzhaften Perioden gekoppelt. Es funktioniert genauso wie Yasmin. Die Pillen werden für 21 Tage aus dem Menstruationszyklus genommen, mit einem sieben Tage Pause am Ende. Wie andere Empfängnisverhütungsmittel, Microgynon ist auch online in verschiedenen Online-Kliniken. Sie müssen nur mit einem Online-medizinische Beratung, wo Sie Ihre bisherigen Krankengeschichte einreichen müssen beginnen. Microgynon sollte nicht genommen werden, wenn Sie Herzprobleme, hohen Blutdruck, Blutgerinnselprobleme oder wenn Sie schwanger sind oder stillen.
 Cilest:
Cilest ist eine weitere orale kontrazeptive kombinierte Pille, die als 100% wirksam für die Verhinderung ungeplanter Schwangerschaft gilt. Die Wirkstoffe dieser Pille sind Östrogen (Ethinylestradiol) und Progestogen (Norgestimat). Diese synthetischen Hormone verdicken den Zervixschleim, so dass das Sperma nicht in die Gebärmutter gelangt, die Gebärmutterschleimhaut wird so verändert, dass das Ei sich nicht selbst anhaftet und schließlich die Eier nicht aus den Eierstöcken freigesetzt werden dürfen. Dieses Medikament sollte am ersten Tag Ihrer Periode für einen gesicherten Schutz eingenommen werden. Allerdings kann es auch den fünften Tag aufgenommen werden, aber einige andere alternative empfängnisverhütende wie Kondome sollte für sieben Tage verwendet werden. Diese Pille hat auch leichte Nebenwirkungen wie andere empfängnisverhütende Pillen, wie Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Brust Zärtlichkeit, Gewichtsveränderungen und Vaginaldrossel.