Teebaumöl Behandlung für Kopf Läuse ist sicher und effektiv

Wussten Sie, dass eine Teebaumölbehandlung eine sichere und wirksame natürliche Kopfläusebehandlung ist? Wenn Sie nach einer Alternative zur Verwendung gefährlicher Pestizide auf dem Kopf Ihres Kindes suchen, werfen Sie einen Blick auf diese einfach zu bedienende Hausmittel.
Was ist Teebaumöl?
Dieses ätherische Öl stammt aus den Blättern der australischen Teebaum, auch bekannt als Melaleuca alternifolia. Die Blätter wurden ursprünglich als Teeersatz verwendet, weshalb dieser Baum seinen Namen erhielt.
Australische Aborigines zerquetschten die Blätter und verwendete sie auf Verbrennungen, Schnitte und Hautinfektionen. Heute ist dieses Öl bekannt für seine antimikrobiellen und antimykotischen Eigenschaften. Es ist für Hauterkrankungen wie Psoriasis, Ekzeme und Akne verwendet, und ist auch für Pilzinfektionen wie Soor, Hefe-Infektion und Fußpilz empfohlen.
Und natürlich ist es sehr zu empfehlen, um sicher zu entfernen unerwünschte Gäste aus Kinderköpfe auch.
Wie man Teebaumöl für Kopf Läuse verwendet
Hier sind zwei verschiedene Rezepte. Die ersten Anrufe für das Hinzufügen von 10 Tropfen Melaleucaöl zu etwa zwei Unzen eines Trägeröls. Olivenöl oder Mandelöl wird empfohlen. Oder Sie können 25 Tropfen Lavendel ätherisches Öl und 25 Tropfen Teebaumöl in etwa 3 Unzen Trägeröl verdünnen.
Als nächstes beschichten die Haare gut mit dem Öl-Gemisch, arbeitet von der Kopfhaut, wo die Nissen lieben, hängen, um die Enden des Haares. Lassen Sie das Öl für etwa drei Stunden. Um das Chaos zu enthalten, bedecken Sie den Kopf mit einer Duschhaube. Achten Sie darauf, kleine Kinder zu überwachen, wenn mit einer Duschhaube, weil es eine Erstickungsgefahr werden könnte.
Verwenden Sie einen fein gezahnten Nit Kamm, um die toten Läuse und Nissen zu entfernen. Spülen Sie den Kamm oft in einer Mischung aus Melaleucaöl und Wasser. Shampoo das Haar, um das Öl zu entfernen. Das ist alles dazu.
Denken Sie daran, diese Behandlung in einer Woche wiederholen, um alle neu geschlüpften Bugs, die vorhanden sein könnte zu töten. Wenn es einen schweren Befall gibt, kann es notwendig sein, es mehrmals zu wiederholen.
Sicherheitsaspekte
Verwenden Sie niemals dieses Öl voller Stärke bei der Behandlung von Kopfläuse, da es die Haut reizen kann, was zu Hautausschlägen. Es kann sogar allergische Reaktionen bei empfindlichen Personen verursachen.
Dieses Öl sollte nicht von Frauen verwendet werden, die schwanger sind oder stillen. Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern auf, da es beim Verschlucken giftig sein kann. Es hat einen sehr starken Geruch, so ist es schwer zu sagen, warum ein Kind es schlucken würde, aber Kinder werden manchmal seltsame Dinge tun.
Ein Teebaumöl Behandlung ist eine sichere und effektive Möglichkeit, um loszuwerden, Läuse auf dem Kopf Ihres Kindes.