12 Tipps zum Sex in der Ehe für die christliche Ehefrau

1. Don & rsquo; t dichotomize dein geistiges und sexuelles Leben. Sex in der Ehe ist ein wunderbares Geschenk zu pflegen und genossen werden. Wachsen sexuell mit Ihrem Mann ist eine göttliche Verfolgung. Darum solltest du die Gewohnheit haben, über das Geschlecht zu beten und Gott für diese Gabe zu loben, so viel wie du (oder mehr) für andere Lebensbereiche und andere göttliche Aktivitäten; z.B. Spirituelle Disziplinen, Evangelisation, Missionen, Diensten, etc. Denken Sie daran, die Ehe kommt vor dem Ministerium.
2. Füllen Sie Ihren Geist mit Gott & rsquo; s-Perspektive auf Sex. Wir wachsen in einer Kultur auf, die Sex missbraucht und wir neigen dazu, sexuell auf unserer Hut zu sein. Dann heiraten wir und das gleiche & ldquo; auf Wächter & rdquo; Haltung kann verweilen. So erhalten Sie einen Halt von mehreren guten christlichen Bücher über ehelichen Sex und lesen sie regelmäßig. Sie lesen nicht einmal die Bibel. Sex ist sehr wichtig für eine Ehe und Sie sollten füllen Sie Ihren Geist auf einer regelmäßigen Basis mit Wissen und Einsichten, die Ihr Sexualleben verbessern wird. Lest das Lied von Salomo und I Korinther 7: 1-9 von Zeit zu Zeit. Don & rsquo; t begrenzen Sie Ihre Lesung zu christlichen Büchern. Wenn ein Buch Monogamie fördert, hat es wahrscheinlich viele Einsichten, die sich lohnen. (Zum Beispiel John Gray & rsquo; s-Reihe auf & ldquo; Mars und Venus & rdquo;).
3. Halten Sie sich daran erinnern, Ihr Mann Ansichten Sex anders als Sie. Sex ist von größter Bedeutung in Ihrem Mann & rsquo; s Geist. Das ist die Art und Weise, wie Gott ihn gemacht hat und du solltest ihn nicht dafür beurteilen. Er ist sight-orientiert und konzentriert sich mehr auf die körperliche Anziehung und die sexuelle Handlung. Sie sind beziehungsorientiert und konzentrieren sich mehr auf die gesamte Beziehung. Je mehr Sie Ihre Empfindlichkeit gegenüber Ihrem Mann & rsquo; s Sicht zeigen kann, desto mehr wird er bereit sein und aufgeregt über die Entwicklung Ihrer Beziehung, mehr nicht-sexuelle Zuneigung und bessere Kommunikation.
4. Halten Sie sich schön zu Ihrem Mann. Sein erstaunliches, wie einige Frauen akribisch über, wie sie aussehen, wenn sie einzeln sind und dann don & rsquo; t scheinen, nachdem sie verheiratet sind. Normalerweise ist dies ein allmählicher Prozess. Denken Sie daran, Ihr Mann ist sight-orientiert. Er muss sehr hart arbeiten, um die Selbstbeherrschung in einem Meer von sexuellen Botschaften und sexy Körpern in provokativer Kleidung zu bewahren. Seine attraktive Frau zu sehen, die ihr bestes auf einer regelmäßigen Grundlage schaut, ist eine enorme Ermutigung zu ihm. Sie don;;; t haben, um das Griff gekleidet werden die ganze Zeit oder gehen über die Linie provokant. Finden Sie eine Balance. Erfahren Sie, was Ihr Mann über Stile und Make-up für öffentliche Kleidung, sowie Dessous und sexy Kleidung für private Kleidung mag.
5. Beurteilen Sie, auf welchem ​​Niveau Sie sexuell gehemmt werden. Wenn du nicht bist, dann lobe Gott. Wenn Sie zu irgendeinem Grad sind, wissen Sie, dass Gott Sie weniger gehemmt wünscht. Aber don & rsquo; t sein hart auf sich. Wenn Sie es hemmen, ist es wahrscheinlich wegen einer weniger als affirmative Haltung über Sex in Ihrer Erziehung und / oder Teil Ihrer Persönlichkeit. Wenn Sie vor der Ehe sexuell aktiv waren, könnte es einige Schuld-Probleme darüber sein. Entdecken Sie die Wurzeln Ihrer Hemmung und bitten Sie Gott, langsam zu heilen Sie frei sein, um Sex mit zunehmend mehr Kreativität und Leidenschaft zu genießen.
6. Trainieren Sie Ihren Mann, um Sie einzuschalten. Ihr Mann sollte lesen, wie man Sex so spannend wie möglich für Sie. Vieles davon sind Beziehungen und Kommunikationsprobleme. In regelmäßigen Abständen mit ihm zu kommunizieren, welche von denen sind wichtig für Sie und bestätigen ihn, wenn er Fortschritte macht. Noch ist Schlafzimmertechnik noch sehr wichtig. Er muss ein Student von dem, was Sie auf, so, im Laufe der Zeit, erzählen Sie ihm im Detail, was Sie begeistert, wo und wie zu küssen und berühren Sie, wie viel Druck, etc, etc. Don nicht erwarten, dass er alles wissen! Jede Frau ist anders. Verwenden Sie die positiv-Feedback-Ansatz bei der Korrektur seiner Berührung. & Ldquo; Hmmm, dass & rsquo; s nett, aber wie dies ist sogar besser. & Rdquo ;, anstatt & ldquo; Don & rsquo; t es so & hellip; & rdquo; Ihr Ziel ist regelmäßige sexuelle Zufriedenheit und häufige Orgasmen, kein Orgasmus jedes Mal. It & rsquo; s normal und fein für eine Frau nicht zu fühlen, die Notwendigkeit, zum Orgasmus jedes Mal kommen. Doch Ihr Ziel der sexuellen Befriedigung und regelmäßige Orgasmen auf Ihre Zeit Begriffe werden Zement Ihre relationsh! Ip auf eine wunderbare Weise.
7. Trainieren Sie sich, um ihn einzuschalten. Sie müssen ein Student Ihres Ehemannes & rsquo; s sexuelle Wünsche und Turn-ons. Er wird wahrscheinlich offen für mehr Kreativität und Abwechslung als Sie. Das ist OK. Erfahren Sie, was er will und wünscht. Wenn Sie ein Problem mit etwas haben, diskutieren Sie und stimmen Sie zu nichts tun, dass jede Person ist nicht bequem mit. (Alles, was ein Mann und Frau zusammen tun, ist gut, solange es nicht physisch, emotional oder geistig schadet). Auf der anderen Seite, wenn Sie mit etwas unangenehm sind, erkunden Sie die Gründe, warum und bitten Gott, Sie zu ändern, wenn nötig. Sie werden einen langen Weg gehen, wenn Sie gelegentlich abwechselnd diese Frage stellen: & ldquo; Nun sagen Sie mir genau, wie ich kann Ihnen gefallen heute Abend. & Rdquo; Oder & ldquo; Gibt es irgendetwas, das du möchtest, dass ich das mache, was ich in einer Weile getan habe oder das wäre eine völlig neue Sache? & Rdquo; Diese Praxis wird jedem von euch offen sein, frei zu sein, offen und weniger gehemmt.
8. Don & rsquo; t lassen Sie es langweilig. In Verbindung mit # 7, wenn Sie nicht ein kreatives, freies und ungehemmtes Sexualleben entwickeln, garantiert es, dass es nur eine Frage der Zeit ist, dass Ihr Mann sich sexuell langweilt und Versuchungen hereinkommen Lassen Sie dies geschehen. Wieder lassen Sie Gott in jedem Bereich Ihres Lebens und bitten Sie ihn, um Ihnen zu helfen, da es normalerweise (aber nicht immer) die Frau, die mehr zufrieden ist, oben mit einem langweiligen, vorhersagbaren, selben – alten – Sache Sexleben zu setzen. Die Kirche hat viel Lehre gegen den Ehebruch (und zu Recht). Leider hat es oft zu wenig Unterricht über die Wurzeln der Ehebruch, einer von denen ist ein Mangel an Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Dinge für den Mann und Frau Beziehung Beziehung / Kommunikation für die Frau und gute, saubere, lustige und kreative Sex für die Mann!
9. Kommen Sie mit fragwürdigen sexuellen Praktiken. Wo in der Schrift verurteilt er Oralsex? Die Antwort ist nirgendwo. Don & rsquo; t nehmen diese Schriftsteller Wort dafür. Die christlichen Bücher, Intimate Issues, von Linda Dillow und Lorraine Pintus und The Gift of Sex von Clifford und Joyce Penner, haben gute Studien zu diesem Thema. Die Wahrheit ist Oralsex ist eine unglaublich aufregende und wunderbare sexuelle Praxis, dass die meisten Ehepaare genießen einschließlich Christen. Wenn Sie eine Abneigung gegen sie haben, fein. Weder sein hart auf sich selbst noch schauen auf andere, die don & rsquo; t. Aber don & rsquo; t passiv zu diesem auch. Seien Sie proaktiv im Lernen darüber und beten für Gott zu ändern, was notwendig ist in Ihrem Kopf (Wenn Ihr Mann hat eine Abneigung gegen Sie Oralsex, sollte er das gleiche tun). Wenn Sie die Praxis des Gebens Ihres Mannes regelmäßige Dosen von geschickten Oralsex entwickeln können, wird er begeistert sein, den Kern. Wenn Sie ihn trainieren können, um Ihnen langsamen und bewussten Oralsex, wenn Sie in der Stimmung sind, werden Sie th! Rilliert auf den Kern. In diesen Autoren & rsquo; Nur wenn beide sich einig sind, dass sie den Oralsex nicht verfolgen wollen, sollte sie in aller Schärfe behalten werden, denn in den Philippern sagt die Schriftstelle nur die eigenen Interessen, aber auch die Interessen der anderen. & Rdquo; Andere fragwürdige Bereiche wie bestimmte Positionen, die Erfüllung sexueller Phantasien und Analstimulation sollten auf dieselbe Weise angegangen werden.
10. Kaufen Sie ein Buch oder eine Broschüre auf Ehe, Geschlecht und sexuelle Technik gelegentlich. Ein Weg, um Ihren Mann zu zeigen, konzentrieren Sie sich auf die eine Sache, die größte in seinem Kopf über die Ehe liegt, ist es, Bücher auf Sex gelegentlich kaufen. Don & rsquo; t ließ ihn derjenige sein, immer solche Sachen kaufen. Don a.. T haben Angst, ein Buch der sexuellen Technik zu kaufen, das nicht ausdrücklich christlich ist, solange es den treuen, monogamen Sex fördert. Wenn Sie glauben, Ihr Mann ist nicht verstehen, Ihre Beziehung / Kommunikation braucht, kaufen eine, die sich mit, dass und las es in seiner Gegenwart und bitten ihn, check it out. Wenn Sie beginnen, ein Buch mit dem Titel & ldquo; Wie Sie Ihren Mann verrückt im Bett & rdquo; In seiner Gegenwart, so sicher wie die Sonne morgen aufgehen wird und es wahr ist, dass Gott so die geliebte Welt, dass er Jesus sandte, wird er Ihre volle Aufmerksamkeit in diesem Augenblick haben. Und wenn Sie ihm sagen, ob er einen guten Jungen, die Sie versuchen, ein paar der Vorschläge, können Sie wahrscheinlich bekommen ihn zu essen aus der Hand und warten auf Sie Hand und Fuß! Th! Gilt auch für Dessous. Don;.; T haben Angst, ihn zu fragen, welche Art von Dessous er & rsquo; d wie Sie zu kaufen.
11. Machen Sie Ihre Ehe wirklich Ihre Nummer eins Priorität, abgesehen von Ihrer Beziehung zu Gott. Christliche Paare oft faul über die Entwicklung ihrer Ehe Beziehung. Im Laufe der Zeit, andere Beschäftigungen werden immer wichtiger, auch göttliche. Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie eine unverhältnismäßige Menge Zeit in alles & mdash; einschließlich Evangelisation und Missionen oder anderen Ministerium Aktivität & mdash; über die Zeit, die Sie in Ihre Ehe setzen, setzen, ist es aus Gott & rsquo; s wird. Deshalb müssen Sie proaktiv in der Arbeit an Ihrer Ehe und Sexualleben. Don & rsquo; t sagen zu sich selbst, & ldquo; der Mann ist der geistige Kopf, er sollte in diesem führen. & Rdquo; Wenn er nicht führt, nehmen Sie die Führung. Wenn er führt, don & rsquo; t warten, bis er ein Problem zu bringen, tun Sie es sich. Jede Person ist verantwortlich für die Liebe ihres Ehepartners und den Aufbau ihrer Ehe unabhängig davon, wie aktiv die andere Person ist. Für Frauen bedeutet dies, sich geistig und körperlich auf eine regelmäßige sexuelle Vereinigung vorzubereiten. & Ldquo; I & rsquo; m zu beschäftigt und immer müde & rdquo ;, sagen Sie. Das ist keine Entschuldigung. Schnitzen Sie t! Ime, um für Romantik bereit zu sein, um Zeit zusammen zu verbringen, um gegenseitig angenehme Tätigkeiten zusammen zu tun, und haben sexuelle Vereinigung. Drop Aktivitäten und Verantwortlichkeiten, auch spirituelle, wenn nötig. Für Sex bedeutet dies, dass für drei Arten von Sex. (1) Die langen, luxuriösen sexuellen Abenteuer (wenn Sie Kinder haben, Nächte in einem Hotel oder Wochenenden entfernt), (2) Die normale 20 & ndash; 30-minütige Begegnung und (3) was einige rufen & ldquo; Weil Männer normalerweise häufiger Sex als Frauen wollen, müssen Sie ein glückliches Mittel finden und bereit sein, Ihrem Mann durch occaisional schnellen Sex manchmal zu dienen, wenn Sachen zu beschäftigt sind, um vorbereitet zu erhalten und die Zeit zu nehmen, aber er hungrig dennoch! Erlauben dies wird Wunder tun, um einen Mann zu ermutigen, dass seine Frau wirklich liebt ihn genug, um ihm ein paar Momente der Leidenschaft, auch wenn sie wahrscheinlich gewonnen wird, um einen Orgasmus selbst abgestimmt werden.
12. Denken Sie daran, Sie ernten, was Sie säen. Wenn Sie eine faulen Einstellung zu Ehe und Sex säen, ernten Sie eine miese Ehe. Wenn Sie ein langweiliges, vorhersagbares, gleich-alt-Ding Sexualleben säen, ernten Sie einen frustrierten, unaufmerksamen Ehemann. Das funktioniert auf beide Weisen. Wenn Ihr Mann sät unaufmerksam, unaffectionate, unhelpful und unromantischen Praktiken, er ernten eine Frau nicht interessiert Sex und seine eigenen Frustrationen. Aber was ist Ihre Verantwortung, wenn Ihr Mann nicht aktiv ist? Ist es nicht möglich, den Ehemann bedingungslos mit der Hilfe des Herrn zu lieben? In einer perfekten Ehe, ein Ehemann und Frau nehmen gleiche Schritte aufeinander zu, um sich gegenseitig Bedürfnisse zu erfüllen. Was einige Frauen don & rsquo; t erkennen ist, wie mächtig gute Sex ist in immer einen Mann in Kontakt mit seiner Beziehung Seite. Je mehr er sexuell geliebt fühlt, desto mehr öffnet er sich, um die liebevollen, romantischen und kommunikativen Bedürfnisse seiner Frau zu erfüllen. So, wenn Sie ein ungehemmtes, kreatives Sexleben säen, ernten Sie einen romantischeren Mann. Wenn Sie regelmäßige Dosen von säen! Was ihn an & mdash; oft es & rsquo; s Oralsex macht, wie es ihm gefällt & mdash; Sie ernten einen liebevolleren Ehemann. Wenn Sie sexuelle Abwechslung säen, die nur durch echte biblische Mandate beschränkt ist, ernten Sie einen kommunikativeren Partner. Wenn Sie eine Verpflichtung säen, viel Zeit und geistige Energie in Ihre Ehe zu setzen, mit Spirit of God in Ihnen, um Ihnen zu ermöglichen, ernten Sie eine wunderbare Ehe. Wenn Sie Glück haben, dass Sie beide diese Verpflichtung machen, ernten Sie eine Ehe, die im Himmel gemacht wird.